Wie kann ich in Österreich Steuern sparen?

04 Aug
4. August 2014

Viele Unwissende schenken dem Fiskus jedes Jahr aufs Neue unnötig viel Bargeld. Dabei lässt sich ein Teil der bezahlten Lohnsteuer ganz leicht wieder zurückholen.

Dies betrifft, wer sich beispielsweise zu Hause einen Computer anschafft und diesen auch beruflich nutzt. Gleiches gilt für Mobiltelefone. Solche Dinge zählen zu den bekannten Werbungskosten. Doch wer weiß schon, dass selbst Fachliteratur und Sprachkurse von der Steuer abgesetzt werden können.

Wechselt man wegen eines neuen Jobs den Wohnsitz, lassen sich auch diese Umzugskosten zurückholen. Solang die eigenen Kinder das 10. Lebensjahr noch nicht erreicht haben und betreut werden, können diese Betreuungskosten ebenso mit aufgelistet werden. Heutzutage braucht niemand mehr Angst vor seiner Steuerabrechnung zu haben. Denn nun kann dies auch ganz bequem von zu Hause aus via Internet abgeschickt werden.